Schlagwort-Archiv: Leadership

Social Networking Mitarbeiter, Web-Nutzung, Servant Leadership

Drei interessante Artikel aus dem heutigen RSS-Fundus:

  • Social Media im Unternehmen – Wenn Mitarbeiter Social Networker werden, Computerwoche
    “(…) Ausgereifte Konzepte, wie Unternehmen mit dieser veränderten Lage umgehen sollten, gibt es noch nicht – nicht nur, weil die sozialen Medien noch recht junge Medien sind, sondern auch, weil sich aktuell durch die starke Verbreitung von mobilen Geräten die Kommunikationsrahmen-Bedingungen erneut stark wandeln. Klar ist aber, dass in den Unternehmen ein Sensibilisierungs- und Bewusstwerdungsprozess stattfinden muss. Topmanager sollte klar werden, dass sich die Grenzen zwischen interner und externer Kommunikation zunehmend auflösen. Sie müssen aber auch begreifen, dass ihre Mitarbeiter heute eine größere Kommunikationsmacht als früher haben. Entsprechend wichtig ist es in einem zweiten Schritt, den Mitarbeitern bewusst zu machen, welche Macht und Einflussmöglichkeiten sie heute haben und wie genau sie folglich, bevor sie Infos verbreiten, analysieren müssen, mit wem und über welche Kanäle sie sich austauschen. (…)”
  • Jeder Dritte geht in jeder freien Minute ins Netz, Welt Online
    “(…) Internetnutzer in Deutschland verbringen durchschnittlich 140 Minuten pro Tag online. Ein Viertel dieser Zeit (23 Prozent) geht für Soziale Netzwerke wie Facebook, StudiVZ, Google+ oder Xing drauf. Eine entscheidende Rolle bei der Internetnutzung spielt das Alter. So surfen junge Menschen im Alter von 14 bis 29 Jahren zu 55 Prozent bei jeder Gelegenheit. Mit steigendem Alter nimmt die Intensität der Web-Nutzung ab. Unter den Senioren ab 65 Jahren verbringen demnach nur etwa sieben Prozent jede freie Minute im Internet. (…)”
  • Social Business – Where Bosses and Managers Become Servant Leaders, elsua.net
    “(…) Long gone are the days of command and control. Long gone are the days of micro-management, of managing by fear, power, bullying or mediocrity, or, just simply, by believing that the mantra “I am the boss; do what I say … or else!” would still work in today’s current business environment.But if that’s the case I am sure at this point in time you folks would be probably wondering what’s the new role of leadership then in the world of Social Business? Can we define it nowadays in some sort of form or shape? Or will we have to create a new one altogether? Well, we may not. Once again, we may not need to go ahead and reinvent the wheel, since we may have had it all along over the last few hundred years and we never noticed… Welcome to the Era of Servant Leadership! (…)”